Termine > Institut für Europa-Studien | „Die Gesellschaft der Singularitäten“- Gespräch mit Prof. Dr. Andreas Reckwitz

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

Institut für Europa-Studien | „Die Gesellschaft der Singularitäten“- Gespräch mit Prof. Dr. Andreas Reckwitz

Am Mittwoch den 13. Dezember, 13.00 Uhr, lädt das Institut für Europa-Studien der Viadrina (IFES) zu einem Gespräch mit Prof. Dr. Andreas Reckwitz ein. Gemeinsam mit dem Politikwissenschaftler Prof. Dr. Timm Beichelt (IFES) und der Soziologin Dr. Estela Schindel, Koordinatorin des Instituts für Europa-Studien (IFES), erörtert der Kultursoziologe die zentralen Thesen seines preisgekrönten Buches.

Dr. Anja Hennig als Politikwissenschaftlerin moderiert die Veranstaltung. Interessierte sind herzlich eingeladen in den Hörsaal 8 im Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1. Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der „Gegenwartsanalysen zur Mittagszeit“ des Instituts für Europastudien an der Viadrina statt.

Weitere Informationen:

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen