Termine > Interel | Was ist eigentlich in London los?

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

Interel | Was ist eigentlich in London los?

Interel Deutschland freut sich, Sie zu unserem nächsten
GLOBAL POLICY LUNCHEON

am 10. November 2016 um 12:00 Uhr
in unserem Büro am Karlplatz 7, 10117 Berlin
einzuladen.

Was ist eigentlich in London los?

Die Brexit-Entscheidung ist im Juni gefallen. Die britische Regierung um Theresa May hat es aber nicht eilig, den Austritt aus der EU formal zu beantragen. Spiel auf Zeit, um die Start-Bedingungen für die Verhandlungen zu verbessern? Oder Ratlosigkeit?
Derweil bemüht sich die britische Regierung, die Wirtschaft, internationale Investoren und die Menschen auf der Insel zu beruhigen: Es werde eine weiche Landung geben. Glaubt man der EU der 27, scheint das völlig ausgeschlossen. Wenn die Briten tatsächlich volle Souveränität über ihren Außenhandel erhalten wollen, dann werden sie auf WTO-Standards zurückfallen. In dieser Einschätzung sind die Brexit-Verhandler aus dem Auswärtigen Amt deutlich.
Wie also geht es mit dem Vereinigten Königreich und dem Brexit weiter?

Dazu wird George McGregor, Managing Partner von Interel in Großbritannien, seine Beobachtungen, Analysen und Einschätzungen abgeben sowie einen Ausblick auf die weiteren Entwicklungen wagen.

Als ehemaliger „Special Adviser to the Secretary of State for Scotland“ kennt George McGregor sich im politischen Umfeld in Großbritannien bestens aus.
Im Anschluss möchten wir diese Herausforderung für Europa gerne mit Ihnen diskutieren. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

Aktuelle Informationen zum Brexit finden Sie auf http://interelgroup.com/brexit-services/.

Um eine intensive Diskussion zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Wir bitten deshalb um eine verbindliche Anmeldung unter germany@interelgroup.com. Bitte teilen Sie uns bis zum 8. November 2016 mit, ob wir mit Ihnen rechnen dürfen.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen