Termine > JDI – Berlin | Konferenz: TTIP – ein Wendepunkt für Europa in der Welt?

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

JDI – Berlin | Konferenz: TTIP – ein Wendepunkt für Europa in der Welt?

Die TTIP-Debatte geht in die entscheidende Phase. Was heißt das für Deutschland und Europa? Das  Jacques Delors Institut – Berlin lädt ein zu einer Konferenz mit den Hauptrednern Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, dem französischen Handelsminister Matthias Fekl und dem ehemaligen WTO-Direktor Pascal Lamy. In Panels disktutieren Friedrich Merz (ehem. Mitglied des EU Parlaments und Bundestags), Reinhard Bütikofer (Fraktion der Grünen/Freie Europäische Allianz), Peter Chase (Vizepräsident Europa, U.S. Chamber of Commerce), Denis Redonnet (Direktor EU Kommission), Christoph Benedict (Chefsyndicus Alstom), Anna Joubin-Bret (Anwältin für internationales Investmentrecht) und Markus Krajewski (Universität Erlangen-Nürnberg).

Hier finden Sie den detaillierten Programmablauf.
Konferenzsprachen sind englisch und deutsch mit Simultanübersetzung in die jeweils andere Sprache.

WICHTIG: Einlass erfolgt nur mit Voranmeldung, die das Jacques Delors Institut – Berlin gern per Email unter Nennung Ihres Namens, Funktion, Institution und Email entgegennimmt: events@delorsinstitut.de
Anmeldeschluss ist Montag, 21. September 2015.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.