Termine > KAS | Willkommen in Deutschland!

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

KAS | Willkommen in Deutschland!

Die Zukunft der Einwanderungsgesellschaft

Diskussion mit Katrin Göring-Eckardt und Peter Tauber

Termin:                 Montag, 8. Juni 2015, 18:00 Uhr
Ort:                         Heinrich-Böll-Stiftung,
Schumannstraße 8, 10117 Berlin

In den letzten Jahren ist in Deutschland sowohl die Zahl der Schutzsuchenden als auch der Einwanderung insgesamt deutlich gestiegen. Deutschland gehört heute neben den Vereinigten Staaten, Kanada und Großbritannien zu den wichtigsten Einwanderungsländern der OECD-Staaten. 2014 wanderten etwa 450.000 Menschen in die Bundesrepublik ein. Der weitaus größte Teil der Einwanderer/innen kommt aus europäischen Ländern, meist als Arbeitsmigrant/innen. Auch die Zahl der Flüchtlinge ist in den letzten Jahren stark gestiegen.

Einwanderung und gesellschaftliche Vielfalt werden die Bundesrepublik auch in Zukunft prägen. Damit gehen Ängste vor unerwünschten Veränderungen einher. Kurzfristig müssen zudem die aktuellen Zuwanderungen bewältigt werden, während der demografische Wandel und seine Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt und die sozialen Sicherungssysteme eine weitsichtige Zuwanderungspolitik erfordern. Die Fragen, auf die Politik, Gesellschaft und Wirtschaft gemeinsam eine Antwort finden müssen, lauten: Wie kann Deutschland unter den Bedingungen der aktuellen starken Zuwanderung eine nachhaltige Einwanderungspolitik entwickeln? Und welche Willkommenskultur braucht Deutschland; welches Angebot wird Zuwanderern gemacht, sich ganz selbstverständlich mit Deutschland als ihrer neuen Heimat zu identifizieren?

Die Heinrich-Böll-Stiftung und die Konrad-Adenauer-Stiftung laden ein, diese Fragen mit Katrin Göring-Eckardt und Peter Tauber zu diskutieren.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: http://www.kas.de/wf/de/17.64171/

Wir bitten um Ihre Akkreditierung unter E-Mail alvarez@boell.de oder Telefon 030-28534-202.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen