Termine > Konferenz: Mein Europa 1989, heute & morgen

Termin Details:

EBD-Projekte

Konferenz: Mein Europa 1989, heute & morgen

Im Vorfeld des 25. Jahrestags des Mauerfalls findet am 2. November 2014 um 15:30 eine Diskussionsveranstaltung zum Thema „Mein Europa 1989, heute & morgen: So will ich Europa!” im Europäischen Haus statt.

Auf dem Podium:

  • Michael Cramer, Mitglied des Europäischen Parlamentes
  • Richard Kühnel, Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland
  • Michael Roth MdB, Staatsminister Europa im Auswärtigen Amt
  • Vertreter/innen der Generation 1989 und 1964

Begrüßung: Frank Piplat, Leiter des Informationsbüros des Europäischen Parlamentes

Moderation: Anne Laumen

Die Veranstaltung bildet den Abschluss einer Generationenkonferenz, die am 2. November im Europäischen Haus in Berlin stattfindet und bei der, 28 junge Leute aus jedem EU-Mitgliedstaat, geboren im Jahr des Mauerfalls zusammen kommen. Sie werden dabei begleitet von Europäern, die den Fall der Mauer als 25-Jährige erlebten. Auf Einladung der Vertretung der Europäischen Kommission und des Informationsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland in Kooperation mit der Europäischen Bewegung Deutschland werden sie auf den Spuren des Mauerfalls wandeln und über die Zukunft Europas diskutieren.

Diskutieren Sie live im Europäischen Haus mit, verfolgen Sie die Debatte oder bringen Sie sich via Twitter mit dem Hashtag #Wallfall25 auch online in die Diskussion ein.

Um Anmeldung wird gebeten. Zum Anmeldeformular
Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 30. Oktober 2014.

Die Europäer/innen Jahrgang 1989 wurden über einen Videowettbewerb ausgewählt. Auf die Frage „Which walls are still to be torn down in Europe?“ entwickelten sie persönliche Antworten. Alle eingesandten Videos unter https://vimeo.com/groups/262339.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.