Termine > Mobilitätspaket – Auf dem Weg zu gleichen Arbeitsbedingungen im EU-Verkehr?

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

Mobilitätspaket – Auf dem Weg zu gleichen Arbeitsbedingungen im EU-Verkehr?

Am 9. März 2018 soll im Rahmen des Projektes „Faire Mobilität“ gemeinsam mit DGB-Bundesvorstand, ver.di und FES eine Tagung zum Thema „Mobility Package und Arbeitsbedingungen von LKW-Fahrern im EU-Raum“ in Berlin stattfinden.

Ziel der Konferenz ist die Diskussion über Arbeitsbedingungen von LKW-Fahrern im EU-Raum. Dabei steht die Frage im Vordergrund, wie in diesem Sektor „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort“ erreicht werden kann.

Es diskutieren: Annelie Buntenbach und Stefan Körzell (DGB-Bundesvorstand), Jörg Bergstermann (FES), Stefan Thyroke (ver.di, Leiter Bundesfachgruppe 10), Frederik Rasmussen (EU-Kommission, Generaldirektion Mobilität und Verkehr), Evelyn Regner (MdEP, S&D, Schattenberichterstatterin im EMPL), Ismail Ertug (MdEP, S&D) Paweł Trębicki (Transport and Logistics Poland), Prof. Dr. Dirk Engelhardt (Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung), Georges Bach (MdEP, EPP, Berichterstatter im TRAN – angefragt), Martina Dlabajova (MdEP, ALDE, Berichterstatterin im EMPL – angefragt). Bernd Hüttemann wird die Veranstaltung moderieren.

 

Weitere Informationen: