Termine > Online Briefing: Ausblick auf die Konferenz zur Zukunft Europas | 06.05.2021

Termin Details:

EKEV-Veranstaltungen

Online Briefing: Ausblick auf die Konferenz zur Zukunft Europas | 06.05.2021

+++ Die Anmeldung zur Veranstaltung ist bereits geschlossen. +++

Die Covid-19-Pandemie hat gezeigt, dass eine breite und offene Debatte zu den Herausforderungen und Reformen europäischer Zusammenarbeit wichtiger denn je ist. Mit dementsprechend großen Erwartungen und Hoffnungen wird die Konferenz zur Zukunft Europas (engl.: Conference on the Future of Europe, kurz: CoFoE) am Europatag, dem 9. Mai 2021 mit einer Auftaktveranstaltung offiziell starten.

Doch welche Ziele verfolgt die Konferenz zur Zukunft Europas und wie kann sie notwendige EU-Reformen anstoßen? Wie unterscheidet sie sich von früheren Dialogformaten zur Zukunft Europas und wie können sich gesellschaftliche Kräfte in Deutschland aktiv in den Prozess einbringen? Was plant die Bundesregierung, um den Dialog im Bundestagswahljahr 2021 auf nationaler und regionaler Ebene gemeinsam mit den Ländern zu gestalten?

Über diese und weitere Fragen werden die EBD und das BBE mit Vertreterinnen und Vertretern der EU-Institutionen am Donnerstag, 6. Mai 2021, 10.00-11.30 Uhr im Rahmen des Online-Briefings: Ausblick auf die Konferenz zur Zukunft Europas diskutieren. In einer Podiumsdebatte werden neben den Zielen und Maßnahmen der Institutionen und der bereits freigeschalteten Online-Plattform zur Zukunftskonferenz auch die EBD- und BBE-Positionierungen zur Zukunftskonferenz im Mittelpunkt stehen.  

Die Videokonferenz wird über das Tool GoToMeeting stattfinden. Bei technischen Fragen dazu können Sie sich gerne an Anna-Lena Arndt wenden (anna-lena.arndt@netzwerk-ebd.de).

Weitere Informationen:

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen