Termine > Preis Frauen Europas 2019: Preisverleihung

Termin Details:

EBD-Projekte

Preis Frauen Europas 2019: Preisverleihung

Europa für jeden greifbar machen – dieser Aufgabe widmet sich Katharina Wolf seit vielen Jahren mit großem ehrenamtlichen Engagement. Für ihren Einsatz als Gründerin und Vorsitzende der Europa-Union Sachsen e.V. wird sie am 8. Mai 2019 mit dem „Preis Frauen Europas“ 2019 der Europäischen Bewegung Deutschland e.V. ausgezeichnet. Gastgeberin der Preisverleihung ist die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Programm:

Grußworte:

  • Richard N. Kühnel, Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland
  • Dr. Linn Selle, Präsidentin der Europäischen Bewegung Deutschland e.V. und Frau Europas 2014

Laudatio: Prof. Dr. Eva G. Heidbreder, Professorin für Politikwissenschaft an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Übergabe des Preises: Prof. Gudrun Schmidt-Kärner, Präsidentin des „Preis Frauen Europas“, gemeinsam mit der Laudatorin

Rede der Preisträgerin: Katharina Wolf, Frau Europas 2019

Musikalische Begleitung: Teresa Hoerl, Sopran, und Uwe Steger, Akkordeon

Mit dem „Preis Frauen Europas – Deutschland“ ehrt die EBD seit 1991 Frauen, die sich durch ihr mutiges, kreatives oder hartnäckiges ehrenamtliches Engagement in besonderer Weise für das Zusammenwachsen und die Festigung eines vereinten Europas einsetzen. Die symbolische Auszeichnung – die Preisträgerin erhält eine eigens für sie gefertigte Brosche und wird Teil eines aktiven Preisträgerinnen-Netzwerkes – soll bürgerschaftlich aktive Europäerinnen untereinander und mit den EBD-Mitgliedsorganisationen vernetzen und ehrenamtliche Strukturen in der Zivilgesellschaft stärken. Eine Übersicht der bisherigen Preisträgerinnen gibt es hier.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.