Termine > Pulse of Europe am Pfingstsonntag: Treffpunkt Gendarmenmarkt!

Termin Details:

  • 04.06.2017 GMT
  • 14.00 - 15.00 Uhr

Pulse of Europe am Pfingstsonntag: Treffpunkt Gendarmenmarkt!

Pfingstsonntag, den 4.6., geht es wieder los: Es ist der erste Sonntag im Juni, Zeit für die Pulse of Europe-Kundgebung im neuen Monats-Rhythmus. Die EBD beteiligt sich diesmal mit einem Redebeitrag: Die Organisatoren von Pulse of Europe Berlin luden Bernd Hüttemann ein, als EBD-Generalsekretär und Vizepräsident der Europäischen Bewegung International auf dem Podium zu sprechen.

„Die politischen Ereignisse der letzten Wochen, Trumps ernüchternder Besuch beim Nato-Gipfel und dem G7-Treffen sowie Merkels erstaunliche Bierzelt-Rede, rufen uns täglich in Erinnerung, warum wir ein starkes und vereintes Europa brauchen“, so die Einladung von Pulse of Europe. „Weshalb es umso wichtiger ist, Gesicht zu zeigen: Denn das Ringen um Europa ist noch lange nicht vorbei, jetzt geht es darum, die inhaltliche Auseinandersetzung voranzutreiben. Dafür wollen wir die Zivilgesellschaft stärken und für eine europäische Bürgergesellschaft eintreten. Wie diese aussehen könnte, werden unsere Gastredner, die britische Autorin Priya Basil und EBD-Generalsekretär Bernd Hüttemann skizzieren.“

„Die Zukunft der EU muss inhaltlich gestaltet werden – am besten durch unser tägliches Engagement. Demonstrieren alleine reicht leider nicht, um die EU zu retten. Wohin es gehen soll, wie die Zusammenarbeit der 27 künftig aussehen kann, darüber müssen die gesellschaftlichen Kräfte breit und offen diskutieren. Gerne auch mal streiten und dann einen gemeinsamen Konsens zu finden. Um diese manchmal mühsamen Debatten über den künftigen Kurs zu führen und einen Konsens zu finden, dafür bietet sich Deutschlands größtes Netzwerk für Europa, die EBD, gerne an“ sagt EBD-Generalsekretär Bernd Hüttemann.

Einen Eindruck von der Vielfalt der guten Ideen im Netzwerk EBD geben das aktuelle EBD-Telegramm zur Zukunft Europas, das diese Woche erschienen ist, und die Multiplikatoren-Kampagne „Es ist Dein Europa“. Noch intensiver läuft die Kompromissfindung zwischen rund 250 sehr heterogenen Mitgliedsorganisationen alljlährlich beim Konsultationsprozess für die Politischen Forderungen. Am 26. Juni wird bei der Mitgliederversammlung die EBD-Politik aktualisiert.

Die Europäische Bewegung Deutschland unterstützte die Graswurzel-Initiative Pulse of Europe von Anfang an aktiv, verbreitete die Einladungen zu den Demonstrationen über die Social-Media-Kanäle der EBD weiter und informierte, beispielsweise in den „EBD-Häppchen“ über die erfreuliche Welle proeuropäischer Aktionen.

Weitere Informationen:

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen