Termine > Schwarzkopf-Stiftung | 60 Years Treaties of Rome – 60 Years European Integration. A New Generation Taking the Legacy – the New Europeans?

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

Schwarzkopf-Stiftung | 60 Years Treaties of Rome – 60 Years European Integration. A New Generation Taking the Legacy – the New Europeans?

Die Schwarzkopf-Stiftung lädt gemeinsam mit der Italienischen Botschaft und der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland herzlich ein:

60 Years Treaties of Rome – 60 Years European Integration. A New Generation Taking the Legacy – the New Europeans?
Podiumsdiskussion mit jungen Europäern in englischer Sprache.
Impulsvorträge von
S.E. Pietro Benassi, Botschafter  der Italienischen Republik  in Deutschland,
und von Richard Kühnel, Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland,

am Donnerstag, dem 23. März 2017, um 18 Uhr
in der Botschaft der Republik Italien, Hiroshimastraße 1, 10785 Berlin.

Am 25. März 1957 wurde in Rom die Grundlage für das heutige Europa geschaffen: Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und die Niederlande unterzeichneten die sogenannten „Römischen Verträge“, mit denen u.a. die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft geschaffen und der Weg zur europäischen Union beschlossen wurden. Die Europäische Union, wie wir sie heute kennen, lag damals noch in weiter Ferne. Wohl kaum einer der Unterzeichner hätte sich damals träumen lassen, dass nur wenige Jahrzehnte später ein geeintes Europa mit offenen Grenzen und einem gemeinsamen Wirtschaftsraum die Heimat einer halben Milliarde Menschen sein wird. Während vor 60 Jahren noch die Friedenssicherung auf dem Kontinent einer der wichtigsten Aspekte der Gemeinschaft war, steht Europa heute vor neuen Herausforderungen.

Wie sehen junge Europäer die Zukunft Europas? Welche Wünsche und Hoffnungen haben sie für die kommenden Jahrzehnte? Welche Aspekte der heutigen Gemeinschaft müssen verbessert werden? Welche großen Aufgaben stehen vor Europa? Junge engagierte Europäer verschiedener Nationalitäten diskutieren miteinander und mit Ihnen über diese Fragen. Die Diskussion wird auf Englisch stattfinden.

Über Ihre Teilnahme würde sich die Schwarzkopf-Stiftung sehr freuen und bittet Sie, diese per Fax (+49 30 28095-150), per E-Mail oder online zu bestätigen. Durch Ihre Anwesenheit bei der Veranstaltung stimmen Sie zu, dass die dort entstandenen Fotos für Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden dürfen.

Weitere Informationen:

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen