Termine > Schwarzkopf-Stiftung: „Armut in Europa: Die verdrängte Dimension der Wirtschaftskrise?“

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

Schwarzkopf-Stiftung: „Armut in Europa: Die verdrängte Dimension der Wirtschaftskrise?“

Die Schwarzkopf-Stiftung lädt ein zu einem Vortrag und einer anschließenden Diskussion zum Thema:

„Armut in Europa: Die verdrängte Dimension der Wirtschaftskrise?“

mit Katrin Göring-Eckardt, Vorsitzende der Bundestagsfraktion von B’90/Die Grünen,

am Dienstag, dem 10. Februar um 18:00 Uhr,
Schwarzkopf-Stiftung, Sophienstraße 28 – 29, 10178 Berlin.

Fast jeder vierte Bürger der EU ist von Armut bedroht, hat also weniger als 60% des mittleren Einkommens im jeweiligen EU-Mitgliedsstaat zur Verfügung. Die Wirtschaftskrise in Europa hat zu dieser Entwicklung erheblich beigetragen, heute gilt es, die Konsequenzen genauer zu beleuchten und Fehlentwicklungen entgegenzusteuern. Besonders stark betroffen sind (Jugend-)Arbeitslose, Alleinerziehende, ältere Menschen und Migranten. Sie tragen gleichzeitig ein sehr viel höheres Risiko, aus dem gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen zu werden.

Wie kann dem Anstieg der Armut im Zuge der Wirtschaftskrise begegnet werden? Wie mobil ist Armut? Welche Konsequenzen bringen die unterschiedlichen Sozialmodelle in Bezug auf Armut in Europa mit sich? Wir freuen uns, diese und weitere Aspekte mit Katrin Göring-Eckardt und Ihnen zu diskutieren.

Um Anmeldung wird gebeten: per Fax (+49 30 28095-150), per E-Mail (anmeldung@schwarzkopf-stiftung.de) oder online zu bestätigen.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.