Termine > Schwarzkopf-Stiftung | Deutschlands Rolle bei der Entwicklung einer bildungsbasierten Zukunft in Europa

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

Schwarzkopf-Stiftung | Deutschlands Rolle bei der Entwicklung einer bildungsbasierten Zukunft in Europa

Die Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa lädt ein zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion:

„Deutschlands Rolle bei der Entwicklung einer bildungsbasierten Zukunft in Europa“
mit Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung,
am Montag, dem 2. November 2015, um 17 Uhr
in der Schwarzkopf-Stiftung, Sophienstraße 28 – 29, 10178 Berlin.

Bildung ist regional, national und ebenso für die Zukunft ganz Europas einer der prägendsten Aspekte der Gesellschaft – schließlich werden mit Bildung die „Werkzeuge“ bereitgestellt, mit denen Europäerinnen und Europäer sich begegnen und ihr Zusammenleben aushandeln können. Die Balance dieser unterschiedlichen Zuständigkeiten – national, regional und europäisch – erweist sich nicht selten als Herausforderung. Und klar ist: Wer an Bildung nicht teilhaben kann, wird auch schwerlich Zugang zu anderen gesellschaftlichen Diskursen finden.

Wie können die Bildungschancen junger Europäerinnen und Europäer verbessert werden? Welche Bildungsangebote benötigen Menschen, die in die EU geflüchtet sind? Welche Bedeutung hat Bildung als Wettbewerbsfaktor in Europa? Diese und andere Fragen möchten wir gerne mit Ihnen und Bundesministerin Wanka diskutieren.

Die Schwarzkopf-Stiftung bittet um Anmeldung per Fax (+49 30 28095-150), per E-Mail (anmeldung@schwarzkopf-stiftung.de) oder online zu bestätigen.

 

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen