Termine > Schwarzkopf-Stiftung: Eine Verfassung für Europa

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

Schwarzkopf-Stiftung: Eine Verfassung für Europa

Die Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa, das Centre International de Formation Européenne und der European Cultural Foundation laden ein zu einer Veranstaltung der Reihe „Historische Reden an Europa“.

Dr. Franziska Brantner,
Mitglied des Deutschen Bundestages für Bündnis 90/Die Grünen,
kommentiert den Spinelli Entwurf zu einer Verfassung der Europäischen Union,
am Mittwoch, dem 14. Januar 2015 um 17:00 Uhr,
in der Schwarzkopf-Stiftung.

Die Europäische Gemeinschaft erlebte in den 1980er Jahren eine tiefgreifende Krise. Altiero Spinelli, italienischer Abgeordneter im Europäischen Parlament, avancierte in dieser Zeit zu einem Vordenker der Europäischen Integration. Dem politischen Stillstand in Europa setze er mit dem Entwurf für eine europäische Verfassung eine Zukunftsvision Europas entgegen, die die Gemeinschaftsorgane stärken sollte und dem nationalstaatlichen Denken eine Abfuhr erteilte.
Im Rahmen unserer Veranstaltung wird die Rede von Spinelli in Auszügen verlesen. Franziska Brantner wird sie kommentieren und ihre eigene Perspektive auf Europa und die föderalistischen Ideen ergänzen. 2009 zog Frau Brantner ins Europäische Parlament ein, wurde dort außenpolitische Sprecherin der grünen Europafraktion und unterstützte 2010 die Initiative der Spinelli-Gruppe für mehr Europa. Im September 2013 zog sie in den Deutschen Bundestag ein.
In welchem historischen Kontext wurde Spinellis Rede gehalten? Welche Lösungsvorschläge skizzierte Spinelli damals für die EU? Welche Rolle hat er dabei der Zusammenarbeit zwischen den europäischen Nationen zugedacht? Welche Parallelen lassen sich zur heutigen EU ziehen? Im Anschluss an die Diskussion dieser Fragen wird ein Empfang Gelegenheit zum weiteren Austausch geben.

Die Veranstaltungsreihe „Historische Reden an Europa“ schafft Raum und Zeit für eine Begegnung von europäischer Geschichte und europäischer Gegenwart an einem Abend. Bedeutende historische Reden werden von Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Ländern Europas kommentiert.

Anmeldungen bitte per Fax (030/280 95 150), per E-Mail (anmeldung@schwarzkopf-stiftung.de) oder online.

 

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.