Termine > Schwarzkopf-Stiftung | Israel und die EU

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

Schwarzkopf-Stiftung | Israel und die EU

Die Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa lädt gemeinsam mit der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Berlin und Potsdam ein zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion.

„Israel und die EU – Eine schwierige Partnerschaft“
mit Günter Verheugen, Vizepräsident der Europäischen Kommission a.D.,
am Donnerstag, dem 21. April 2016, um 19 Uhr,
in der Schwarzkopf-Stiftung, Sophienstraße 28/29, 10178 Berlin.

Ökonomisch sind die Beziehungen zwischen Israel und der EU gut. Politisch verhindert der Israel-Palästina Konflikt enge Beziehungen, die über Schönwetterreden hinausgehen. Israel betrachtet die EU als Palästina-freundlich, die EU gibt aufgrund großer Unterschiede ihrer Mitgliedstaaten in der Bewertung des Konfliktes kein einheitliches Bild ab.

Was prägt die Israel-EU Beziehungen über den Nahost-Konflikt hinaus? Kann die EU durch ihre Mitgliedstaaten eine stärkere Rolle in den Friedensbemühungen zwischen Palästina und Israel einnehmen? Diese und weitere Fragen möchten wir mit Ihnen und Günter Verheugen diskutieren.

Um Anmeldung wird gebeten per Fax (+49 30 28095-150), per E-Mail (anmeldung@schwarzkopf-stiftung.de) oder online zu bestätigen. Durch Ihre Anwesenheit bei der Veranstaltung stimmen Sie zu, dass die dort entstandenen Fotos für Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden dürfen.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.