Termine > Stiftung Genshagen | Asyl- und Integrationspolitik in Europa

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

Stiftung Genshagen | Asyl- und Integrationspolitik in Europa

Die Stiftung Genshagen lädt ein zur Podiumsdiskussion

Asyl- und Integrationspolitik in Europa. Ein Vergleich zwischen Frankreich, Deutschland und Polen
Podiumsdiskussion mit
Philippe Etienne, Botschafter der französischen Republik
Janusz Styczek, Gesandter der Botschaft der polnischen Republik
Dr. Emily Haber, Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern
Moderation, Dr. Martin Koopmann, Stiftung Genshagen

am Dienstag, 31. Mai, 16.00 Uhr (s.t.) im Seminarzentrum der Freien Universität (Otto-von-Simson Str. 26, 14195 Berlin, Raum: L115).

Die Veranstaltung findet im Rahmen der trilateralen Summer School „Flucht und Vertreibung: Kollektive Erinnerung und aktuelle Herausforderungen“ anlässlich des 25. Jubiläums des Weimarer Dreiecks statt. Diese wird vom Otto-Suhr-Institut der Freien Universität in Kooperation mit der Szkoła Gówna Handlowa Warschau und Sciences Po Paris organisiert und bringt Studierende aus den drei Ländern für ein gemeinsames fünftägiges Seminar zusammen. Gefördert wird das Projekt vom Deutsch-Französischen Jugendwerk und der Deutsch-Französischen Hochschule sowie aus Mitteln der Freien Universität Berlin und von Sciences Po.

Um Anmeldung über DFStudien@zedat.fu-berlin.de wird gebeten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.