Termine > ver.di | Arbeitsmarktpolitische Fachtagung

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

ver.di | Arbeitsmarktpolitische Fachtagung

Am 5. November d. J. findet die diesjährige arbeitsmarktpolitische Fachtagung der ver.di statt. Der Schwerpunkt ist das Thema Weiterbildung und Qualifizierung als Teil einer zukunftsorientierten Arbeitsmarktpolitik in der „Arbeitswelt 4.0“. 

Die Digitalisierung verändert Arbeitswelt, Bildungsverläufe und Erwerbsbiografien grundlegend, es entstehen neue, zum Teil unabsehbare Beschäftigungsrisiken. Weiterbildung kommt eine gewichtige Rolle zu, um diese Risiken zu begrenzen. Gemeinsam mit Vertreter/-innen aus Politik, Wissenschaft und arbeitsmarktpolitischer Praxis wollen wir ins Gespräch kommen und diskutieren, wie Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote so ausgebaut werden können, dass sie den zunehmenden Anforderungen während des gesamten Erwerbslebens gerecht werden.

Nachdem Thorben Albrecht, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, über Weiterbildung und Qualifizierung vor dem Hintergrund der „Arbeitswelt 4.0“ gesprochen hat, werden Vertreterinnen und Vertreter aus verschiedenen Bereichen der ver.di,  der Arbeitsverwaltung und der Politik zu Wort kommen. So haben wir auch die arbeitsmarktpolitischen Sprecherinnen und Sprecher der Bundestagsfraktionen zur gemeinsamen Diskussion eingeladen.

Die Fachtagung beginnt am 05. November 2015 um 10:30 Uhr in den Tagungsräumen des Deutschen Architektur Zentrums (DAZ) in Berlin, Köpenicker Straße 48/49 (in der Nähe der ver.di-Bundesverwaltung).

Das vollständige Programm mit Anmeldeformular finden Sie hier.

Rückfragen bitte an Jan Jurczyk, Tel.: +49 30 6956-1011, E-Mail: pressestelle@verdi.de.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.