Termine > ZdK | Buchvorstellung 100 Katholikentage

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

ZdK | Buchvorstellung 100 Katholikentage

Am 25. Mai dieses Jahres wird in Leipzig zum 100. Mal ein Deutscher Katholikentag eröffnet. Für das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) ein wichtiger und freudiger Anlass, auf eine mehr als bald einhundertsiebzigjährige Erfolgsgeschichte zurückzuschauen. Wir freuen uns, dass wir aus diesem Anlass, gemeinsam mit der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft, den Historiker Dr. Holger Arning und den Kirchenhistoriker Prof. Dr. Hubert Wolf für einen Jubiläumsband gewinnen konnten.

Zur Vorstellung des Buches „100 Katholikentage“ laden wir Sie herzlich ein
am Dienstag, dem 15. März 2016,
um 11.00 Uhr
in Kolumba, dem Kunstmuseum des Erzbistums Köln (Lesezimmer)
Kolumbastraße 4, 50667 Köln.

An der Pressekonferenz werden der Präsident des ZdK, Prof. Dr. Thomas Sternberg, der Generalsekretär des ZdK, Dr. Stefan Vesper, sowie die Autoren Dr. Holger Arning und Prof. Dr. Hubert Wolf sowie der Programmleiter Theologie und Philosophie der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft, Dr. Thomas Brockmann, teilnehmen. Nach der Pressekonferenz besteht die Möglichkeit zu persönlichen Interviews.

Die Autoren zeigen informativ und unterhaltsam, wie die katholischen Laien seit der Revolution von 1848 erstaunlich viele ihrer Anliegen durchgesetzt haben. Sie schildern aber auch die innerkirchlichen Konflikte etwa um die päpstliche Unfehlbarkeit, die Rolle der Laien, die Gleichstellung der Frau und die Sexualmoral. Aus hundert kurzen Artikeln zu hundert Katholikentagen entsteht so ein Mosaik, das anschaulich die Geschichte der Laientreffen und ihrer Hintergründe erzählt. Das reich bebilderte Buch hat 256 Seiten und kostet 24,95 Euro.
Rezensionsexemplare können Sie vorab gerne bei Frau Christina Herborg von der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft bestellen, herborg [at] wbg-wissenverbindet.de.

Das ZdK bittet um Anmeldung auf dem „Anmeldeformular zur Pressekonferenz“ unter http://www.zdk.de/presse/anmeldung-pk/ oder per E-Mail an presse@zdk.de.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.