Über uns > Organe & Struktur

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung, die einmal im Jahr zusammenkommt, ist das höchste Gremium der Europäischen Bewegung Deutschland e.V. Sie beschließt unter Anderem die Politischen Forderungen und die Arbeitsschwerpunkte der EBD und wählt den Vorstand. Zusammensetzung und Aufgaben sind in § 10 der Satzung geregelt.

Mitgliederversammlung 2020

Die ursprünglich für den 22. Juni geplante Mitgliederversammlung wird wegen der Maßnahmen zur Eindämmung der COVID19-Pandemie am 30. Oktober und im hybriden Format stattfinden. Das beschloss der Vorstand auf seiner Sitzung am 29. Mai (zum Bericht).

Das höchste EBD-Gremium kann somit eine Zwischenbilanz des deutschen Vorsitzes im Rat der EU ziehen und auf den Vorsitz des Landes im Ministerkomitee des Europarates blicken. Als Impulsgeber hat der Vizekanzler und Minister der Finanzen Olaf Scholz sein Kommen zugesagt. Für den Gastgeber Auswärtiges Amt wird Staatsminister Michael Roth MdB ein Grußwort halten. Über die weiteren Entwicklungen und die Beschlussvorlagen informiert diese Website kontinuierlich.

Anmeldung

Kandidaturen zum EBD-Vorstand

Beschlussvorlagen

Mitgliederversammlung 2019

Mitgliederversammlung am 24.06.2019 Mitgliederversammlung am 24.06.2019 Mitgliederversammlung am 24.06.2019 Mitgliederversammlung am 24.06.2019 Mitgliederversammlung am 24.06.2019 Mitgliederversammlung am 24.06.2019 Mitgliederversammlung am 24.06.2019 Mitgliederversammlung am 24.06.2019 Mitgliederversammlung am 24.06.2019 Mitgliederversammlung am 24.06.2019 Mitgliederversammlung am 24.06.2019 Mitgliederversammlung am 24.06.2019 Mitgliederversammlung am 24.06.2019 Mitgliederversammlung am 24.06.2019 Mitgliederversammlung am 24.06.2019 Mitgliederversammlung am 24.06.2019 Mitgliederversammlung am 24.06.2019 Mitgliederversammlung am 24.06.2019 Mitgliederversammlung am 24.06.2019 Mitgliederversammlung am 24.06.2019
<
>
"Frauen Europas" bei der Mitgliederversammlung am 24.06.2019 c Foto: EBD/K. Neuhauser

Die Mitgliederversammlung fand 2019 am 24. Juni statt. Gastgeber war die EBD-Mitgliedsorganisation DIHK. Die Veranstaltung fand im Haus der Deutschen Wirtschaft statt.

Einen Monat nach der Europawahl und inmitten noch voraussichtlich andauernder Verhandlungen einer Übergangsphase für den Austritt des Vereinigten Königreiches aus der EU, ging es um eine europapolitische Standortbestimmung unter neuen Vorzeichen: Wie kann das neu gewählte Europaparlament Mehrheiten für Zukunftsentscheidungen finden und entscheidende Akzente setzen? Was ist für die Besetzung der EU-Spitzenposten zu erwarten? Welche neuen Herausforderungen entstehen für Verteidigung und Ausbau europäischer Werte wie Vielfalt, Demokratie und Partizipation? Wie kann der Mehrjährige Finanzrahmen 2021-2027 Innovation und Wachstum herausstellen? Und was bedeutet das für die Europapolitik der Bundesregierung mit Blick auf die EU-Ratspräsidentschaft, die am 1. Juli 2020 beginnt?

Beschlüsse:

Lesen Sie hier den Nachbericht zur EBD-Mitgliederversammlung 2019. Hier stellen wir die gewählten Vorstandsmitglieder vor.