Über uns > Organe & Struktur

Überblick

Dr. Florian Drücke Organisationsbereich Weitere Organisationen mit europapolitischem Interesse (2016-2018)

Dr. Florian Drücke war von 2016 bis 2018 Mitglied im Vorstand der EBD.

Geboren 1975 in Heidelberg, verheiratet, zwei Söhne. Studierte Rechtswissenschaften in Berlin und Toulon und schloss in Frankreich sein rechtswissenschaftliches Studium mit Maîtrise ab. 2004 mit wettbewerbs-rechtlicher Dissertation an der Universität Greifswald promoviert. Nach Referendariatsstationen u.a. bei Berliner Senatskanzlei und internationalen Medienkanzleien wurde er 2006 Justiziar beim Bundesverband Musikindustrie e. V. Seit 2008 Leiter Recht & Politik. Seit 1. November 2010 Geschäftsführer des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. Sachverständiger in Ausschüssen des Deutschen Bundestages, ggf. auch vorm Bundesverfassungsgericht. Autor zahlreicher Fachbeiträge und -artikel in deutschen Medien sowie Co-Autor des Grundlagenwerks Musik, Recht und Verträge“. Mitglied des Verwaltungsrates der Deutschen Nationalbibliothek, des Fachbeirats der Popakademie Baden-Württemberg und des Beirats des Reeperbahn Festivals. Seit Mai 2016 Mitglied des deutsch-französischen Kulturrats.