Über uns > Organe & Struktur

Überblick

Tobias Köck Organisationsbereich Jugend

Geboren 1979 in Rosenheim, Bayern. Studium der Politikwissenschaft, Soziologie, Neueren und Neuesten Geschichte und Europäischen Ethnologie in München und Freiburg. Als Vorsitzender des Deutschen Bundesjugendrings u.a. zuständig für europäische und internationale Jugendpolitik. Zudem ist er verantwortlich für die „Koordinierung mit und Unterstützung von Jugend(rings)strukturen am Westbalkan“ Mitglied des Begleitausschusses Erasmus+ der Bundesregierung, Koordinierung der Interessenvertretung des DBJR/DNK im europäischen Jugendforum (YfJ), Deutsch-Griechische Delegation zur Umsetzung und Entwicklung der Jugendzusammenarbeit, Förderpolitik, Wahlrecht/Wahlalter, Partizipation, Digitalpolitik. /Foto: Juliane Eirich

Tobias Köck