Aktuelles > Die EBD trauert um Magdalena Baur

Artikel Details:

Bildung, Jugend, Kultur und Sport

Die EBD trauert um Magdalena Baur

Die EBD trauert um Magdalena Baur (1952-2018), Trägerin des „Preis Frauen Europas – Deutschland“ im Jahr 2006. Am 28. Dezember 2018 ist sie im Alter von 66 Jahren verstorben. Ihr besonderes Engagement für das Zusammenwachsen der Staaten Europas wird in Erinnerung bleiben.

Die Präsidentin des Preis Frauen Europas Gudrun Schmidt-Kärner bedauert: „Welch großer Verlust, wir verlieren eine tatkräftige, hoch engagierte Kämpferin. Sie bleibt in unserer Erinnerung immer in unserem Kreis, ihr Einsatz für Europa durch die Arbeit mit europafels eV. und für unsere gemeinsame Zielsetzung war bis zuletzt unermüdlich. Sie hat noch festgelegt, dass ihre Tochter Brigitte Baur das Amt der Präsidentin von europafels übernommen hat. So wird die Arbeit in ihrem Sinne weitergeführt, ein großer Trost für unsere Magdalena.“

Mit ihrem Verein europafels setzte sich Magdalena Baur viele Jahre für die Entwicklung von Schulen und die Förderung von Minderheiten ein.