Mitglieder > Zentralverband des Deutschen Handwerks e.V. (ZDH)

  • Letzte Aktualisierung: 28.10.2016 GMT
Vereine, Wirtschaft

Zentralverband des Deutschen Handwerks e.V. (ZDH)

Der ZDH vereinigt 53 Handwerkskammern, 37 Zentralfachverbände des Handwerks und weitere wirtschaftliche und wissenschaftliche Einrichtungen des Handwerks.

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks dient der einheitlichen Willensbildung in allen grundsätzlichen Fragen der Handwerkspolitik. Er vertritt die Gesamtinteressen des Handwerks gegenüber Bundestag, Bundesregierung und anderen zentralen Behörden, der Europäischen Union und internationalen Organisationen. Auf europäischer Ebene ist der ZDH Mitglied in der UEAPME (Europäische Union des Handwerks und der Klein- und Mittelbetriebe) und unterhält eine ZDH-Vertretung bei der Europäischen Union in Brüssel.

The purpose of the German Confederation of Skilled Crafts is to reach a consensus on all major issues in craft policy. It represents the overall interests of the skilled crafts sector vis-à-vis the Bundestag, the Federal Government and other central authorities, the European Union and international organizations. On European Level, the ZDH is also member of UEAPME (European Union of Craft, Small and Medium-sized Enterprises) and has a liaison office to the European Union in Brussels.

  • Präsident: Hans Peter Wollseifer
  • Generalsekretär: Holger Schwannecke
Mohrenstraße 20/21
10117 Berlin

ZDH-Vertretung bei der Europäischen Union
Haus der Europäischen Wirtschaft
Rue Jacques de Lalaing 4
B-1040 Bruxelles

Telefon: +49 (0)30 206190
Fax: +49 (0)30 20619460
http://www.zdh.de/