Mitglieder > Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

  • Letzte Aktualisierung: 28.07.2016 GMT
Gewerkschaften / Berufsverbände, Vereine

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Position zur Europawahl

Die Wahlen zum Europäischen Parlament bieten die Chance, eine breite gesellschaftliche Debatte über die Neuausrichtung der Politik in Europa zu führen. Wir messen die Parteien daran, ob sie den nötigen Umbau hin zu einem sozialen, gerechten und demokratischen Europa vorantreiben. Drei Themen stehen für uns im Mittelpunkt der Europapolitik der nächsten Jahre: Gute Arbeit, faire Mobilität und soziale Sicherheit in Europa, zukunftsinvestitionen in ein wirtschaftlich starkes und sozial gerechtes Europa und demokratische Reformen, mehr Teilhabe und starke Grundrechte in Europa.

Folgende Ziele hat sich der DGB für ein soziales, gerechtes, demokratisches Europa gesetzt:

Gute Arbeit, faire Mobilität und soziale Sicherheit in Europa:

  • Stärkung der Arbeitnehmerrechte in Europa
  • Stärkung der Mitbestimmung in Europa
  • Faire Regeln für den Europäischen Arbeitsmarkt
  • Absicherung und Verbesserung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Umfassende Antidiskriminierungs- und Gleichbehandlungspolitik
  • Asyl- und Flüchtlingspolitik europäisch gestalten

Zukunftsinvestitionen in ein wirtschaftlich starkes und sozial gerechtes Europa:

  • In Europas Jugend investieren!
  • Soziale und ökologische Leitplanken für den Binnenmarkt schaffen
  • Aktive Industrie- und Dienstleistungspolitik für den sozial-ökologischen Wandel

Demokratische Reformen, mehr Teilhabe und starke Grundrechte in Europa:

  • Grundrechte sichern und fördern!

Die vollständige Erklärung des DGB finden Sie hier.

Seit 1997 unterhält der DGB ein eigenes Büro in Brüssel.

 

  • Vorsitzender: Reiner Hoffmann
  • Stellvertretende Vorsitzende: Elke Hannack
Henriette-Herz-Platz 2
D - 10178 Berlin

Büro Brüssel
Avenue de Tervuren 15
B - 1040 Brüssel
Telefon: +49 (0)30 24060 0
Fax: +49 (0)30 24060 324
www.dgb.de